1. Start
  2. Personalbeschaffung
  3. Personalberatung
  4. Personalentwicklung
  5. Personalcoaching
  6. Termine
  7. Person
  8. Referenzen
  9. Stellen
  10. #mensch_ute
  11. Kontakt
  12. Impressum
  13. Datenschutz

Stellen

Zurück zur Übersicht

Manager (m/w/d) Instandhaltung

Status: Bewerbungs-Phase

Mein Kunde, die AVIKO Deutschland GmbH gehört zu einem der vier größten kartoffelverarbeitenden Unternehmen der Welt. Mit einem Marktanteil von 50 % ist AVIKO weltweit Marktführer für gekühlte Pommes Frites und Kartoffelspezialitäten.

Am Standort Rain am Lech, (Nähe Donauwörth) befindet sich eines der fortschrittlichsten Werke Europas. Neben einer hochmodernen Produktionsstätte, die alle Anforderungen an einen zeitgemäßen Arbeitsplatz erfüllt, zeichnet sich AVIKO als zukunftssicherer Arbeitgeber auch dadurch aus, dass die Arbeitsatmosphäre durch einen offenen Umgang miteinander geprägt ist. Gemeinsam und im engen Austausch mit seinen Mitarbeitern arbeitet das Haus tagtäglich an der stetigen Verbesserung seiner Produkte und Prozesse.

Damit das so bleibt möchte man nun in einer neu geschaffenen Position einen Experten als Manager (m/w/d) Instandhaltung dazugewinnen.

Bist Du ein echter Teamplayer, der Mitarbeiter führen und motivieren kann, mit Kommunikationsstärke punktet und selbstbewusst neue Wege geht?
Für die Gestaltung und den Ausbau der vorbeugenden Instandhaltung innerhalb einer hochtechnisierten Lebensmittelproduktion gäbe es hier einen ansprechenden Arbeitsplatz.

Das sind die Aufgaben

  • Operative und strategische Leitung des Bereichs Wartung und Instandhaltung am Werkstandort (Produktion, Verpackung, Logistik, Kühlhäuser etc.) mit voller Budgetverantwortung
  • Planung, Steuerung und Überwachung aller Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten sowie der akuten Störungsbeseitigung
  • Sicherstellung bestmöglicher Anlagenverfügbarkeit durch den Ansatz der „vorausschauenden“ Instandhaltung und unter strenger Berücksichtigung interner Qualitäts-, Arbeitssicherheits- und Umweltschutzziele
  • Initiierung strukturierter Schwachstellenanalysen (OEE) sowie Erstellung und Umsetzung entsprechender Optimierungsmaßnahmen, um zentrale TPM-Kennzahlen (MTTR/MTBF) weiter zu verbessern
  • Fachliche Begleitung von Investitionsentscheidungen in neue Maschinen und Anlagen – gemeinsam mit der Betriebsleitung
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der bereichsspezifischen Prozesse, Strukturen und Technologien
  • Enge und kollegiale Zusammenarbeit mit den angrenzenden Bereichen – vor allem mit Produktion- und Betriebsleitung
  • Motivierende Führung und strategische Weiterentwicklung eines eingespielten Teams von rund 30 Mitarbeitenden

 

Damit überzeugst Du meinen Kunden

  • Techniker, Industriemeister oder Ingenieur (alle m/w/d) mit Gestaltungswillen und Mut zu Veränderungen
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Instandhaltung, Störungsbeseitigung und präventiven Wartung (Maschinen- und Anlagentechnik), bevorzugt innerhalb der Lebensmittelbranche
  • Praktisches Know-how im Einsatz der gängigen Managementmethoden und -tools (Lean, TQM, Six Sigma, KVP etc.)
  • Strategische und analytische Vorgehensweise mit hoher Umsetzungskompetenz
  • Agiles, kommunikatives und gleichermaßen team-, mitarbeiter- und kundenorientiertes Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit Überzeugungskraft und einer gewissen „Hands-on-Mentalität“
  • Loyalität, Integrität und eine klare Vorbildfunktion für die Mitarbeitenden

 

Das kannst Du erwarten

  • Spannende Perspektive in einem traditionsreichen, innovativen Unternehmen mit familiärer Unternehmenskultur
  • Angemessene Vergütung und zusätzliche Sonderleistungen
  • Flache Hierarchien und viel Gestaltungsfreiraum in Deinem Verantwortungsbereich
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit ausführlichem Onboarding-Prozess und einer gezielten Einarbeitungsphase
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Schulungen und Zertifizierungen)
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Schulungen und Zertifizierungen)


    Klingt interessant? Na dann los!

    Nutze den Bewerbungsbutton auf dieser Seite und weiter geht’s für Dich!
    Alternativ schicke Deine Bewerbungsunterlagen (PDF- max.10 MB) mit möglichem Eintrittstermin und Deiner Gehaltsvorstellungdirekt an bewerbung@uteschuetz.de. Kennziffer avi1221.
    Deine Fragen im Vorfeld der Bewerbung beantworte ich gerne unter 089 30 90 426-18.